Alpenherz Literatur

Gesunde Geschichten mit Alpenherzlichkeit

Männerliebe

Posted by regenata - März 27, 2009

HEISS + KNACKIG + BLOND

Liebe Männer, warum denken Sie jetzt automatisch an Sex ? Wir sprechen von ihrem Essverhalten: frische Semmel mit heißem Leberkäse und ein Pils dazu. Auch das kann verführerisch sein, besonders wenn der Magen knurrt und die nächste Würstlbude in Sichtweite ist. 

Laut der kürzlich veröffentlichten Nachricht von Herrn Prof. Dr. Ibrahim Elmadfa vom Institut für Ernährungswissenschaften an der Uni Wien hat sich die Zahl der übergewichtigen Männer im Alter von 18 bis 65 Jahren in den letzten 5 Jahren verdoppelt. Zwei Gründe für diese triste Entwicklung: das Essen ist zu fett, zu süß, zu salzig und die Bewegung mangelhaft.    

Wir Frauen aber mögen bis ins hohe Alter agile Männer. Wir Frauen mögen Männer mit Vorliebe für Knackiges und Buntes. Wir Frauen mögen Männer, die uns mangels Leberkäsesemmel-Bierbauch auf Händen tragen können.

Also unser Appell, liebe Männer. Ran an an das junge Gemüse und an den Herd. Kochen verschafft einem zusätzliche Bewegung und die Aussicht auf heiß + knackig + blond: frische Gemüsesuppe mit Sahnehäubchen und Ingwer !

Advertisements

Posted in Ernährungs-Wissenschaft, Regenata | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Mozärtlich gesund

Posted by regenata - März 17, 2009

Wolfgang Amadeus Mozart sorgt mit seinen unvergleichlichen Werken bei Profis wie Laien für ein Wohlgefühl. Babies bringt die kleine Nachtmusik ins Land der Träume, wo sie eingehüllt in mozärtliche Klänge Ruhe und Entspannung finden.  Doch wie entspannend ist Musik für aktive erwachsene Musiker ?

Probentermine, Konzerttermine, Neider, Konkurrenten,  mangelnde Untersützung finanzieller und personeller Art lassen so manchen an Arbeit und Erfolg zweifeln und verzweifeln. Der gesteigerte Stress führt unweigerlich zu gesundheitlichen Problemchen und leider bleiben auch ernst zu nehmende Folgen nicht lange aus.

Meinem lieben Freund und Kollegen Romed erging es ähnlich bis zum Schlaganfall.  Danach hieß es Notenständer gegen Spazierstock tauschen, und neben viel frischer Bergluft,  gesunde Ernährung und gezielte Entgiftungsmaßnahmen in das neue Leben integrieren.

Regenata hieß und heißt der Schlüssel zum Erfolg:  Basenbildene Kost wie Hirse-Buchweizenbrei, Gemüse in allen Variationen, Wurzelkraft, Hand- und Fußbäder in basischem Salz und gezielten Bürsten-Massagen, Kräutertee zum Entgiften, ein Spaziergang am Bach.

Im Hotel Alpenherz ist Romed zu einem Entgiftungswochenende immer alpenherzlich eingeladen, denn dann genießen wir Gemüsesaft bei Live-Musik und lassen und zärtlich ins Land der Träume einlullen.

Posted in Regenata Hotel, Uncategorized | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Neue Regenata Behandlung

Posted by regenata - Februar 26, 2009

Moor Classic

Bei der innovativen Gesichtsbehandlung „Moor Classic“ setzen wir, wie es der Name schon sagt, auf die Wirkungen des Naturgeschenkes Moor. Diese Wirkungen entstehen, weil Moor zum größten Teil aus Wasser besteht, in welchem sich aktive Pflanzensubstanzen gelöst haben. Die im Moor enthaltenen stimulierenden Essenzen werden direkt von der feuchtigkeitsbedürftigen Haut aufgenommen. Dort kommen ihre charakteristischen Eigenschaften, wie entzündungshemmend, durchblutungsfördernd, kräftigend, reinigend und verjüngend zu vollster Entfaltung. Die Anwendung „Moor Classic“ ist folglich für jeden Hauttyp empfehlenswert, da jede Haut überwiegend einen Mischhauttyp darstellt und stets parallele Ansprüche aufweist.

Quelle: 26.02.2009  Regenata.de   http://www.regenata.de/newsreader/items/neue_regenata_behandlungen.html
Bildquelle.http://www.regenata.de/tl_files/_pix/news/Nina-Moormaske.jpg

Posted in Regenata, Regenata Hotel, Regenata Hotel Österreich | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Alpenherzlich willkommen

Posted by regenata - Februar 26, 2009

 

Posted in Uncategorized | Leave a Comment »